Imker zu werden...

..., das ist für immer mehr Naturverbundene ein reizvolles Hobby. Vielleicht möchten auch Sie einmal in die Welt der Bienen hineinschnuppern? Gern können Sie bei einer unserer Vereins-Sitzungen vorbeischauen und Kontakt zu einem Imker in Ihrer Nähe oder mit Ihrer Wellenlänge aufnehmen, der Sie einmal beim Imkern über die Schulter schauen lässt.

Für die Entschlossenen empfiehlt es sich, vor der Anschaffung eines Bienenvolkes an einer unserer Grundschulungen teilzunehmen, die jedes Jahr im Januar beginnen und bis Mitte Juni andauern. Es handelt sich um theoretischen und praktischen Unterricht (in Kleingruppen) an 12 Vormittagen am Wochenende (Ferienzeiten ausgenommen). Sie bekommen alle Facetten der Imkerei im Verlauf des ausgehenden Winters und des Frühjahres mit und können dann wirklich beurteilen, ob die Bienenhaltung Ihnen Freude machen würde. Kontaktieren Sie uns also gern, wir freuen uns auf Sie!

Grundschulung 2020 - ausgebucht

Theorie (9:00 - 13:00 Uhr):

09.02.2020  Biologie der Honigbiene

23.02.2020 Bienenwohnungen, Bienenweide

15.03.2020 Führung + Betreuung des Bienenvolkes / Auswinterung bis  Rapsblüte

19.04.2020 Honigentstehung / Inhaltsstoffe, Eigenschaften, Honiguntersuchung, Vorschriften

10.05.2020 Honig- und Wachsgewinnung, Bearbeitung des Honigs

07.06.2020 Führung + Betreuung des Bienenvolkes / Abschleuderung bis Einwinterung

28.06.2020 Bienenkrankheiten, Krankheitsvorsorge

Praxis (10:00 - 13:00 Uhr)

21.03.2020 Praktische Arbeiten am Bienenvolk / Auswinterung - in Kleingruppen

25.04.2020 Praktische Arbeiten am Bienenvolk / Honigraumfreigabe - in Kleingruppen

16.05.2020 Praktische Arbeiten am Bienenvolk / Volkerweiterung und Ablegerbildung in Kleingruppen

13.06.2020 Praktische Arbeiten am Bienenvolk / Volkerweiterung und Ablegerkontrolle in Kleingruppen

04.07.2020 Praktische Arbeiten am Bienenvolk / Honigraumkontrolle / Abschleuderung in Kleingruppen

 

 

Kursgebühr: 100 Euro inkl. Schulungsmaterial

Anmeldung: Petra Weniger, petra.weniger[at]googlemail.com

 

Mitglied werden im Imkerverein Oldenburg - bitte postalisch senden an den Kassenwart. Günter Marquardt, Klingenbergstr. 194, 26133 Oldenburg

Anmeldung beim Veterinäramt Oldenburg

Imker, die Bienen im Stadtgebiet von Oldenburg halten, sind verpflichtet, ihre Völker (Anzahl und Standorte) beim Veterinäramt Oldenburg anzumelden. Sie können das unten verlinkte Registrierungsformular verwenden - Ausfüllen gemäß dem Muster.

Frau Wandscher vom Veterinäramt OL unterstützt dabei gern: Tel.: 0441/235-4610, E-Mail: pamela.wandscher[at]stadt-oldenburg.de